Schneesturm über Jerusalem

Daimler unterstützt die Jerusalem Foundation und das Jerusalem Interculture Center im Ostteil Jerusalems mit dem Projekt „Emergency Response Network“.

Ein Schneesturm im Dezember 2013 sorgte für einen extremen Ausnahmezustand und die Naturkatastrophe löste eine Krisensituation aus. Aufgrund der schlechten Infrastruktur war eine schnelle Hilfe nicht möglich.

Ein Rettungs- und Versorgungsfahrzeug

Durch das Projekt entstanden Notfall-Versorgungsteams in Ost-Jerusalem bestehend aus diversen Berufsgruppen, vom medizinischen Personal bis hin zum Baggerfahrer. Die Teams werden kontinuierlich für außergewöhnliche Situationen geschult.

Weitere Informationen

Dialog & Verständigung

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.