Hilfen für Flüchtlinge

Daimler unterstützt Flüchtlinge bei der sozialen und beruflichen Integration. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind darüber hinaus ehrenamtlich tätig. Auch mit zahlreichen Spendenaktionen hat die Belegschaft gezeigt, dass sie hilft und Menschen in schwierigen Lebensverhältnissen unterstützt. Wilfried Porth, Vorstand für Personal und Arbeitsdirektor, IT & Mercedes-Benz Vans bei Daimler: „Zuwanderung ist eine Chance für Deutschland. Als Unternehmen nehmen wir unsere gesellschaftliche und soziale Verantwortung auch bei diesem Thema sehr ernst und helfen bei der beruflichen und sozialen Integration. Speziell mit dem Brückenpraktikum ebnen wir Flüchtlingen unbürokratisch einen Weg in den Arbeitsmarkt.“

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.