Bobby-Benz: Kleiner Flitzer mit großer Wirkung

Hilfe für Kinder in Not: Mercedes-Benz verkauft 1.000 limitierte Bobbycars zugunsten von Kindern in Not und sorgte bereits im Vorfeld für strahlende Kinderaugen.

Mercedes-Benz übergab gemeinsam mit Model und Markenbotschafterin Franziska Knuppe 16 der exklusiven Mini-Fahrzeuge den Kindern von Tabea., einer Beratungsstelle für Trauernde - und zauberten ihnen damit ein Lächeln auf die Lippen. Tabea ist eine der Organisationen, die in diesem Jahr schwerpunktmäßig von der Tribute to Bambi Stiftung unterstützt wird. Der Berliner Verein unterstützt Kinder beim Tod eines nahestehenden Menschen und engagiert sich für trauernde Familien.

Das Engagement für Kinder in Not hat bei Mercedes-Benz einen hohen Stellenwert und lange Tradition. Seit Gründung des Charity-Ereignisses im Jahr 2001 engagiert sich die Marke mit dem Stern für Tribute to Bambi – Hilfe für Kinder in Not. Mit prominenten Paten wurden Fahrzeuge gespendet, Gelder gesammelt, konkrete Hilfe geleistet und so Träume realisiert.

Im Rahmen des Engagements verkauft Mercedes-Benz dieses Jahr eine limitierte Sonderedition seines Bobby-Benz - die exklusive „Racing Edition. Die Erlöse gehen zu 100 Prozent an die Tribute to Bambi Stiftung.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.