Die Nadel im Heuhaufen

„Stammzellenspender dringend gesucht!“, „Lebensretter gefunden“, „Stammzelle fürs Leben“ … viele Überschriften – viele Aufrufe mit einem gemeinsamen Ziel, ein Leben zu retten.

Einen geeigneten Spender zu finden ist nicht einfach. Es gibt über 10.000 verschiedene Merkmale bis ein geeigneter Fremdspender, d.h. ein genetischer Zwilling gefunden ist.

Daimler unterstützt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Suche nach einem geeigneten Stammzellenspender und ruft über das Daimler Intranet Mitarbeiterportal mit der DKMS (Deutsche Knochenmark Spender Datei) zu gemeinsamen Registrierungs-Aktionen/ zur Suche auf. Für einen Sohn einer Mitarbeiterin wurde ein Monat nach dem Aufruf ein Spender gefunden.

Aber auch die Daimler-Mitarbeiter und –Mitarbeiterinnen sind gerne Spender.

Ein echter Lebensretter zu werden ist einfach. Über die DKMS onlinekann sich jeder in drei Schritten zum Retter registrieren lassen. Über den Link fordert man online das Registrierungs-Set an und bekommt dann mit der Post ein Wattestäbchen für einen Wangenabstrich. Dies schickt man mit den unterschriebenen Unterlagen zurück. Das Labor der DKMS untersucht die Gewebemerkmale und nimmt den neuen Spender in die Datei auf und schickt ihm eine DKMS-Spender-Card zu.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.