Zwischen Überfluss und Mangel Mercedes-Benz Sprinter im Einsatz bei der Düsseldorfer Tafel e.V.

Deutschlandweit gibt es derzeit mehr als 900 Tafeln. Die soziale Organisation, die überschüssige Lebensmittel bei Supermärkten, Bäckereien und Restaurants einsammelt und an Bedürftige weitergibt, ist auch in Düsseldorf aktiv. Die Düsseldorfer Tafel e.V. versorgt jede Woche etwa 8.000 Menschen mit gespendeten Lebensmitteln. Seit vielen Jahren im Einsatz dabei: Der Mercedes-Benz Sprinter.

Welch ein Gegensatz: In Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss – und trotzdem herrscht auch hierzulande bei vielen Menschen Mangel. Jede siebte Person in Deutschland ist so arm, dass sie am Essen sparen muss. Gleichzeitig landet jedes fünfte Brot im Müll. Gegen dieses Ungleichgewicht kämpft besonders eine soziale Organisation an - die Tafeln.

Indem sie überschüssige Lebensmittel bei Supermärkten, Bäckereien und Restaurants einsammeln und an Bedürftige weitergeben, schaffen die Tafeln eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel. Der Erfolg der Tafeln wäre ohne die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, Spender und Sponsoren nicht möglich.

Sarah Luickhardt aus der Daimler Kommunikation hat für einen Tag die ehrenamtlichen Helfer bei ihrer Tour durch die nordrheinwestfälische Landeshauptstadt begleitet.

Starker Partner

Lebensmittel retten. Menschen helfen.' - eine Idee, die seit 1998 von der Daimler AG unterstützt wird. Um die sensible Lebensmittellogistik der Tafeln sicherzustellen, wurden seither im Rahmen des Unternehmens-Sponsoring-Programms über 850 Mercedes-Benz Transporterneufahrzeuge an die Tafeln ausgeliefert.

Uns verbindet mit den Tafeln eine langjährige und starke Partnerschaft, die im kommenden Jahr zwanzigjähriges Jubiläum begeht.

Marko Stelse, Leiter Marketing Operations Mercedes Benz-Vans

Es ist großartig, dass wir bereits auf fast 20 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Daimler AG zurückblicken können. Wir sind sehr dankbar für diese wirksame Unterstützung. Die Daimler-Kühlfahrzeuge leisten z.B. einen wichtigen Beitrag, damit Lebensmittel sicher und den Hygiene-Vorschriften entsprechend zu den Tafel-Kunden gelangen. Ich freue mich sehr darüber, dass mittlerweile über 850 Transporter von Mercedes-Benz in Deutschland im Einsatz sind."

Jochen Brühl, Vorsitzender Bundesverband Deutsche Tafel e.V.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.