Abteilungen zeigen Eigeninitiave Neuer Bodenbelag für ein Berliner Café

Im April 2016 engagierten sich zehn IT-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mercedes-Benz Vertriebsgesellschaft im Rahmen einer Teambuilding-Maßnahme für das Café Connection in Berlin-Schönefeld. Das Begegnungscafé benötigte dringend Hilfe, um den Bodenbelag zu erneuern und den Keller zu renovieren.

Das Café Connections in Berlin ist Treffpunkt für Jung und Alt. Wer Sorgen hat, findet dort immer ein offenes Ohr. Flüchtlinge zum Beispiel nutzen den Ort, um Anschluss zu Berlinern zu finden oder im Internet zu surfen.

Während das Café sonst Anlaufstelle für andere ist, benötigte es diesmal selbst Unterstützung. Der Bodenbelag war sehr heruntergekommen und eine Gefahr für darauf krabbelnde Kleinkinder. Zudem benötigte der Keller neue Regale für die Aufbewahrung der Flüchtlingsspenden. Die zehn Helfer aus einer IT-Abteilung am Standort Berlin klinkten sich daher für einen Tag aus ihrem Büroalltag aus und nahmen diese Aufgabe in Angriff. Dabei sollte am Ende des Tages allerdings nicht nur das Café Connection in neuem Glanz erstrahlen, sondern das Team noch enger zusammenrücken.

Workshopraum, Kinderzimmer und Flur - insgesamt 132 Quadratmeter erhielten einen neuen Boden dank der Daimler-Mitarbeiter. Zudem bauten sie neue Regale im Keller ein und schafften mehr Stauraum für Sachspenden. „Es ist für uns zwar eine andere Umgebung als sonst, aber es macht sehr viel Spaß“, sagt Erik Batke, Teamleiter im IT-Bereich bei Daimler. „Wir hatten in der Vergangenheit schon die eine oder andere Maßnahme, um die Zusammenarbeit im Team zu verbessern. Es ist sehr schön, diesmal nicht nur für sich selbst zu handeln, sondern auch anderen helfen zu können.“, ergänzt Dennis Voortmann, Projektleiter im Team.

Der Verein "Visioneers – volunteering with a vision" initiierte das Projekt mit Daimler. Der Verein engagiert sich in verschiedenen sozialen Bereichen und organisiert Freiwilligenprojekte in Deutschland und Lateinamerika. Im Café Connections führt Visioneers seit September 2015 verschiedene Aktivitäten speziell für Flüchtlinge durch. Näh- und Bastelarbeiten, aber auch Deutsch- und Musikunterricht gehören zu den wöchentlichen Angeboten. Mehr Informationen zu Visioneers finden Sie unter www.visioneers.berlin.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.