Lachen ist die beste Medizin Daimler ProCent Initiative

Menschen in Krankenhäusern, Senioren- oder Flüchtlingsheimen sowie therapeutischen Einrichtungen haben nicht oft etwas zu Lachen. Für „Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e. V.“ ist der Lachauftrag Berufung. Die Daimler-Initiative ProCent hilft jetzt dabei, dass die Clowns noch mehr Menschen erreichen können.

„Wenn ein Löffelchen voll Zucker bittere Medizin versüßt, wirkt sie gleich nochmal so gut“. Dieses Löffelchen Zucker bringen die Klinikclowns in Bremen mit, wenn sie ein Lächeln in die Gesichter der Patienten zaubern. Jeder Besuch beginnt mit der Frage: „Dürfen wir hereinkommen?“ Die qualifizierten Clowns aus Bremen und Delmenhorst bringen Leben und Leichtigkeit in die Zimmer.

Lachen ist die beste Medizin! Lachen wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden eines jeden aus. Unzählige Studien beweisen das

Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag

Charly Chaplin

Es ist ein Arzneimittel das Schmerzen lindert und Kreativität fördert. Es ist frei von Nebenwirkungen. Die Bremer Klinikclowns leisten mit ihren Auftritten einen wertvollen Beitrag zur Genesung der kranken Kinder und zum Wohlbefinden der alten Menschen in Pflegeeinrichtungen. Darüber hinaus treten sie inzwischen auch in Flüchtlingsunterkünften auf und machen die Alltagssorgen zumindest für eine kurze Zeit vergessen. Sie bringen Farbe in die zuweilen trist wirkende Welt. Die Zusammenarbeit von Clowns in den Klinikalltag entlastet darüber hinaus Eltern, Ärzte und das Pflegepersonal.

ProCent beteiligte sich mit 2.300 Euro zur Finanzierung einer mobilen Showbühne. Mit ihr sind die Clowns flexibler und professioneller. Vor allem in Flüchtlings- und Übergangsheimen wo keine geeignete Infrastruktur vorhanden ist, ist dies die ideale Lösung.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.