Kinder- und Jugendhilfe Bremen Familie und Gemeinschaft erleben

Die Kinder- und Jugendhilfe Stiftung Bremen (KJSH) setzt sich seit vielen Jahren für Kinder- und Jugendliche aus belastenden und schwierigen Familienverhältnissen ein. Die Trägerstiftung vereint unter ihrem Dachverband verschiedene Organisationen in ganz Deutschland, wie etwa den Kinder- und Jugendhilfe Verbund Bremen.

Oft suchen Kinder, die in ihrer Familie Probleme haben, vergebens eine Stütze und sind orientierungslos. Hier setzt das Konzept der Kinder- und Jugendhilfe an. Seit über zwanzig Jahren bietet die Stiftung maßgeschneiderte Angebote der ambulanten, teilstationären und stationären Betreuung an. In verschiedenen Betreuungsformen lernen die Kinder und Jugendlichen auf eigenen Beinen zu stehen und trotzdem immer in Kontakt und Dialog mit der eigenen Familie zu stehen. Dabei wird versucht, den Jugendlichen eine Form von Familienleben zu geben, das sie von zuhause nicht kennen. Oft fehlt die Harmonie einer Gemeinschaft.

So werden zum Beispiel die Kinder und Jugendlichen in einer Wohngruppe mit alternierend innewohnenden Betreuern stationär aufgenommen, d.h. sie leben dort wie in einer Familie. Es gibt für jeden ein eigenes Zimmer als Rückzugsort aber auch Gemeinschaftsräume, wo die Wohngruppe zusammenkommt und gemeinsam Aktivitäten plant oder gemütlich zusammensitzt. Die großräumige Altbauvilla im nordöstlichen Teil Bremens bietet genügend Platz für sechs Kinder und Jugendliche. Im nahen Umfeld gibt es auch viele Freizeitmöglichkeiten oder als Alternative verbringt die Gruppe Zeit zusammen im großzügigen Garten mit Terrasse. Regelmäßig findet im Sommer auch eine Kanufreizeit statt, die im Bremer Umfeld durchgeführt wird. Das Angebot wird sehr positiv aufgenommen. Deshalb soll es auch erweitert werden, damit noch mehr Kinder und Jugendliche davon profitieren können. Daimler unterstützt das Projekt im Rahmen der ProCent-Initiative mit einer Spende von 3.200 EUR zur Anschaffung von zwei Kanadiern und zwei Paddel und Gruppenzelten für ein breites Kinder- und Jugendangebot.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.