Nachhilfe in Sachen Internet und Smartphone Den Mohren aus Nagold macht keiner mehr ein X für ein U vor.

Die Durchführung der Seniorenschulungen im „Mohren“ unterstützt Daimler ProCent mit 2.100 Euro für die Anschaffung eines Computers mit Farbdrucker.

Für die Einen sind „Strg + C“ oder „Strg + V“ oder „Strg + A“ mitunter die gängigsten Tastenkombinationen für ihren PC oder Laptop. Für die Anderen klingt es nach „böhmischen Dörfern“. Kommt dann noch ein „Strg + X“ dazu, ist bei Manchem alles aus.

Um endlich mitreden zu können und die Enkel zu verstehen, bietet der Seniorentreff „Mohren Nagold“ Nachhilfeunterricht für Internet- und Handynutzung an. In der Schulung soll Seniorinnen und Senioren die Scheu vor Computer und Smartphone genommen werden. Gemeinsam erlernen sie den Umgang mit neuen Medien. Am Ende des Kurses macht ihnen dann keiner mehr ein X für ein U vor.

Die Vereinsmitglieder „Mohren“ treffen sich zweimal in der Woche in der ehemaligen Gaststätte Mohren in Nagold, dem Vereinsheim. Sie unternehmen gemeinsame Busreisen, Theaterbesuche oder hören sich verschiedene Vorträge, z.B. zu Themen wie Altersvorsorge oder Seniorenpolitik an. Auch gemeinsame Handarbeitsstunden, Spielenachmittage und Werken mit Holz sowie gemeinsame Mittagstische stehen auf dem Programm.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.