Unser Management-Anspruch

Wir haben den Anspruch, unsere Nachhaltigkeitsleistung kontinuierlich zu verbessern sowie unsere Strategie weiterzuentwickeln und zu präzisieren.

Dazu haben wir eine konzernweite Organisation aufgebaut, die bereichsspezifische Nachhaltigkeitsaktivitäten zusammenführt und für eine systematische Berücksichtigung von Stakeholder-Anforderungen sorgt. Ein besonderes Augenmerk legen wir bei unserem betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagement auf die nachhaltige Verankerung einer Kultur der Integrität.

Nachhaltigkeitsmanagement ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess, der nur in Kooperation mit unseren Stakeholdern gelingen kann. Dabei geht es um die Frage, welche Erwartungen diese an uns als global tätiger Automobilkonzern haben und welche Anforderungen wir an uns selbst stellen, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Wir konzentrieren unser Nachhaltigkeitsmanagement dabei auf Handlungsfelder, die für unsere Stakeholder und uns wesentlich sind.

Unsere Geschäftstätigkeit berührt die Interessen zahlreicher Menschen in unterschiedlichen Ländern und Regionen. Daher suchen wir das Gespräch mit allen Anspruchsgruppen, um Erfahrungen auszutauschen und dabei auch kontroverse Themen vorbehaltlos anzugehen. Der Stakeholder-Dialog ist deswegen ein zentrales Element der bereichsübergreifenden Managementverantwortung in unserer Nachhaltigkeitsstrategie.

Weitere Informationen

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.