Grundsatzerklärung für soziale Verantwortung und Menschenrechte

Die Grundsatzerklärung für soziale Verantwortung und Menschenrechte bildet die verbindliche Grundlage für die Umsetzung der menschenrechtlichen Standards bei Daimler.

Die Erklärung wurde vom Vorstand, dem Gesamtbetriebsrat und der Weltarbeitnehmervertretung der Daimler AG sowie dem internationalen Gewerkschaftsverband IndustriALL Global Union verabschiedet.

Sie ergänzt und konkretisiert die Anforderungen zur Einhaltung der Menschenrechte aus unserer Verhaltensrichtlinie.

Die Grundsatzerklärung für soziale Verantwortung und Menschenrechte ist in zwölf Sprachen verfügbar.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.