Das Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde Umwelterklärung

Mercedes-Benz Vans produziert seit 25 Jahren erfolgreich Transporter in Ludwigsfelde. Seit dem Jahr 1991 sind über 660.000 Fahrzeuge vom Band gelaufen.

Im vergangenen Jahr fertigten die gut 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit etwas über 50.000 Transportern so viele Fahrzeuge wie zuletzt 2008 und deutlich mehr als noch 2014. Ludwigsfelde spielt im globalen Produktionsverbund von Mercedes-Benz Vans eine wichtige Rolle. Es ist das weltweit drittgrößte Transporterwerk von Daimler und das einzige in Europa für die offenen Versionen des Mercedes-Benz Sprinter. Zudem nimmt das Werk innerhalb des Verbunds eine führende Rolle bei innovativen Produktionssystemen ein.

Derzeit macht Mercedes-Benz Vans das Werk Ludwigsfelde fit für die Zukunft und stellt die Weichen für die Produktion der nächsten Generation des Sprinters. Bis zum Ende des Jahrzehnts investiert das Geschäftsfeld hierfür 150 Millionen Euro in das Werk, davon alleine über 50 Millionen in 2016.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.