Unsere gemeinsame Verantwortung: Compliance unserer Geschäftspartner

Integrität und Compliance sind für uns Grundlage für eine vertrauensvolle Partnerschaft und Zusammenarbeit. Das ist nur erreichbar, wenn Unternehmen, Mitarbeiter und Geschäftspartner ein gemeinsames Werteverständnis teilen und an einem Strang ziehen.

Compliance und Integrität sind für uns bei Daimler fester Bestandteil des Geschäftslebens. Wir erwarten eine solche Haltung von allen Beschäftigten, aber auch von unseren Partnern.

Unsere Erwartungen an Geschäftspartner

Integrität bildet das Fundament für unsere Geschäftstätigkeit. Dazu gehört, dass wir uns an Gesetze halten, ethische Grundwerte respektieren und nachhaltig handeln. Bei Daimler fördern wir eine Unternehmenskultur, bei der nach diesem Werteverständnis gehandelt wird. Wir erwarten integres Handeln nicht nur von allen unseren Mitarbeitern, sondern auch von unseren Geschäftspartnern.

Integritätsprüfung unserer Geschäftspartner

Bei der Auswahl unserer direkten Geschäftspartner achten wir darauf, dass diese die Gesetze einhalten und ethische Grundsätze befolgen. Das setzen wir auch im weiteren Verlauf der Geschäftsbeziehung fort. Deshalb unterziehen wir sowohl unsere potenziellen als auch die bestehenden Geschäftspartner einer risikobasierten Integritätsprüfung. Wir wollen mögliche Integritätsverstöße frühzeitig identifizieren und entwickeln unsere Due-Diligence- und Monitoring-Prozesse stetig weiter.

Unterläuft ein Partner unsere Standards, behalten wir uns vor, die Zusammenarbeit beziehungsweise den Auswahlprozess zu beenden.

Wir informieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig über unsere Anforderungen an unsere Geschäftspartner und die damit verbundenen Auswahlprozesse. In diesem Rahmen ist ein Erklärfilm entstanden, der zeigt, wie die Integritätsprüfung unserer Vertriebspartner abläuft.

Nachhaltigkeit unserer Lieferanten: Daimler Supplier Sustainability Standards

In unseren Supplier Sustainability Standards fassen wir alle Anforderungen an unsere Lieferanten für nachhaltiges Handeln zusammen und formulieren unsere Erwartungen mit Blick auf Arbeitsbedingungen, die Einhaltung der Menschenrechte, Umwelt und Sicherheit sowie Geschäftsethik und Compliance. Die Standards sind Grundlage für jede Geschäftsbeziehung mit Lieferanten weltweit. Unsere direkten Lieferanten sind nicht nur aufgefordert, unsere Nachhaltigkeitsstandards einzuhalten, sondern sie auch ihren Mitarbeitern zu vermitteln und sie an ihre eigenen Lieferanten weiterzugeben. Wir unterstützen sie dabei mit zielgerichteter Information und Qualifizierung. Zentrale Kommunikationsplattform für Lieferanten ist das Daimler Lieferanten-Portal.

Bewusstsein schaffen: Das Compliance Awareness Module

Auf Basis der Supplier Sustainability Standards und unserer Verhaltensrichtlinie stellen wir sowohl unseren Lieferanten als auch unseren Vertriebspartnern ein jeweils spezifisch entwickeltes „Compliance Awareness Module“ zur Verfügung. Dieses webbasierte Modul soll unseren Partnern veranschaulichen, welche Erwartungen Daimler in Bezug auf Integrität und Compliance stellt, und für aktuelle Compliance-Anforderungen sensibilisieren.

Das webbasierte „Supplier Compliance Awareness Modul“ vermittelt unseren Lieferanten, welche Grundsätze uns bei Daimler in Bezug auf Integrität leiten.

Unsere Broschüre für Geschäftspartner

Mit der Broschüre „Anständige Geschäfte: Unsere Erwartungen an Geschäftspartner“ erklärt Daimler seine ethischen Grundsätze und die damit verbundene Erwartungshaltung an Geschäftspartner. Die Broschüre richtet sich an alle Partner weltweit und soll dabei unterstützen, das Bewusstsein für Integrität und Geschäftsethik zu stärken.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.