High Five. BharatBenz seit fünf Jahren im indischen Markt

Im September 2012 wurde der erste Lkw von BharatBenz in Kundenhände übergeben. Dieser Meilenstein für das Geschäft von Daimler Trucks in Indien jährt sich jetzt zum fünften Mal: Mit BharatBenz hat Daimler damals eine Nutzfahrzeugmarke eingeführt, die eigens auf die Bedürfnisse des indischen Wachstumsmarktes zugeschnitten wurde – und, um vor Ort neue Standards für Qualität, Kraftstoffeffizienz und Zuverlässigkeit zu setzen.

„Unser strategisches Ziel war es, mit Daimler Trucks unseren Fuß in den indischen Markt mit seinen enormen Wachstumspotenzialen zu bekommen“, sagt Marc Llistosella. Er hat den Aufbau unserer indischen Nutzfahrzeugtochter Daimler India Commercial Vehicles (DICV) von der ersten Stunde an geleitet und ist heute verantwortlich für Daimler Trucks Asia: „In nur fünf Jahren haben wir BharatBenz als aufstrebende Marke im umkämpftesten Nutzfahrzeug-Markt der Welt etabliert. Wir danken unseren loyalen Kunden und Partnern, die uns einen Anlauf ermöglicht haben, der seinesgleichen sucht.“

Seit der Markteinführung hat BharatBenz mehr als 55.000 Lkw an Kunden in ganz Indien verkauft. Im zweiten Quartal 2017 hatte die Marke im Segment der mittelschweren und schweren Lkw einen Marktanteil von 8,7 Prozent und ist in den letzten Monaten erstmalig in den zweistelligen Bereich vorgestoßen. Profitiert hat DICV mit Sitz im indischen Chennai dabei von seiner Technologieführerschaft: Im April wurde in Indien die neue Emissionsstufe Bharat Stage IV (BS-IV) verpflichtend. BharatBenz bietet schon seit 2015 die gesamte Lkw-Produktpalette auch als BS-IV-Variante an, im März 2017 wurde die Produktion komplett auf den neuen Emissionsstandard umgestellt.

Mit BharatBenz bleiben wir nachhaltig auf Wachstumskurs. Besonders im Segment von 16 bis 49 Tonnen Gesamtgewicht spüren wir derzeit eine hohe Nachfrage. Darum gehen wir nun den nächsten Schritt und führen eine zweite Produktionsschicht in unserem Werk in Chennai ein.

Erich Nesselhauf, Leiter von Daimler India Commercial Vehicles (DICV)

Zum Jubiläum präsentierte BharatBenz zudem eine technologische Neuheit – die ersten mittelschweren Lkw im indischen Markt, die zusätzlich den europäischen Emissionsstandard Euro V erfüllen. „BharatBenz wird die Messlatte im indischen Nutzfahrzeugmarkt weiter hoch legen“, sagt dazu Erich Nesselhauf: „Wir waren bei der Umstellung auf den BS-IV-Standard führend, und sind stolz, dass wir nun die ersten Euro-V fähigen Lkw von BharatBenz vorstellen können. Damit zeigen wir, wie in Indien sofort weitere Verbesserungen der Luftqualität erreicht werden können.“

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.