Der neue Cascadia. Freightliner Trucks treibt Innovationen voran

Der neue Cascadia ist der modernste Lkw, den Freightliner je entworfen hat. Er wird die echten Betriebskosten für Kunden weiter senken. Freightliner nutzt das globale Know-how von Daimler. Für die neue Version des Cascadia wurden hunderte Stunden an Tests im modernen Windkanal von Daimler Trucks North America und Millionen Kilometer Erprobungsfahrten auf Fernstraßen aufgewendet.

Viele der Verbesserungen des neuen Cascadia sind das direkte Ergebnis von Rückmeldungen von Kunden, Händlern, Servicetechnikern und von historischen Daten.

Richard Howard, Senior Vice President of Sales and Marketing bei Daimler Trucks North America

Effizienzsteigerung

Detroit DD13 - GHG17

Bei der Entwicklung des neuen Cascadia setzten es sich die Ingenieure als vorrangiges Ziel, erhebliche Kraftstoffeinsparungen gegenüber dem bereits branchenführenden Cascadia Evolution zu erreichen. Hierzu dienten Forschung und Entwicklung und ausgiebige Tests.

Detroit DD15 - GHG17

Der neue Cascadia ist mit dem integrierten Detroit™ Antriebsstrang erhältlich, zu dem die sparsamen, drehzahlreduzierten Detroit™ DD15® oder Detroit™ DD13® Motoren mit 400 PS und 2370 Nm Drehmoment mit dem Detroit™ DT12™ automatisierten Schaltgetriebe, Intelligent Powertrain Management (IPM4) und entsprechende Detroit™ Lenk- und Doppelachsen gehören. Die neuen Detroit Hinterachsen haben Eigenschaften wie geringeres Sumpfvolumen, Getriebesatzbeschichtung, reibungsreduzierende Verzahnung und optional ein Achsschmier-Management, das Blindverluste reduziert und den Kraftstoffverbrauch senkt.

Detroit DT12

Das neue DT12 wurde ebenfalls mit Blick auf den Kraftstoffverbrauch aktualisiert, wobei die Reibung durch feinstgeschliffene Zahnräder und die Verwendung von Getriebeöl mit geringer Viskosität reduziert wird. Zum Einsatz kommt auch die jüngste Generation des Intelligent Powertrain Management (IPM4), das GPS-unterstützt den bevorstehenden Streckenverlauf erfasst und die Fähigkeit des Antriebsstrangs maximiert, den Kraftstoff so effektiv wie möglich zu nutzen.

Weltklasse-Aerodynamik

Neuer Freightliner Cascadia

Der neue Cascadia hat eine frische, aerodynamische Form mit dutzenden Veränderungen, die vor allem den Kraftstoffverbrauch senken sollen.

Standard-Verbesserungen wie eine obere Türdichtung, elliptische Spiegel, geneigte Motorhaube, Stoßfänger mit integriertem Luftleitblech und integrierten Antennen minimieren alle den Luftwiderstand. Die optionalen Aero und AeroX Pakete bieten zusätzliche aerodynamische Vorteile bei der Führung des Luftstroms. Elemente sind längere Seiten-Extender, untere Chassis-Verkleidungen, Antriebs-Radkappen und proprietär gestaltete Radverkleidungen.

Wenn Sie sich den neuen Cascadia anschauen, werden Sie zuerst seine modernen Linien und sein raffiniertes Styling sehen. Bei näherer Betrachtung fällt die Liebe zum Detail auf. Es wurde alles getan, damit unsere Kunden von einem aerodynamischen Fahrzeug profitieren können.

Richard Howard, Senior Vice President of Sales and Marketing bei Daimler Trucks North America

Das Fahrerlebnis: Innen und außen

Der neue Cascadia bietet eine Fülle an Verbesserungen, vom neuen Layout der Instrumente und Schalter im Fahrerhaus bis zu Merkmalen im Schlafbereich, darunter eine neue Driver-Loft-Anordnung.

Lenkung und Fahrverhalten wurden fahrergerecht verbessert. Eine neue Vorderradaufhängung bietet eine ruhigere Fahrt und verbesserte Rollsteifigkeit und das Lenkgetriebe ist nun weiter nach vorne platziert, um die Lenkpräzision zu verbessern und letztlich zu weniger Ermüdung des Fahrers zu führen.

Der ursprüngliche Cascadia ist einer der ruhigsten Lkw auf der Straße, dank neuer Geräuschreduzierungstechnologie ist der neue Cascadia noch leiser. Zur weiteren Verbesserung des Lkw-Innengeräuschpegels haben Freightliner-Ingenieure ein optionales Dämmungspaket mit 3M Thinsulate™ Technologie entwickelt. Zudem bietet eine Neukonstruktion des Motorlagers bessere Schwingungsisolation und die Abdeckung des Motortunnels ist nun mit Quiet Steel® Technologie ausgestattet.

Sicherheit

Im Cascadia werden innovative neue LED-Scheinwerfer eingesetzt, die Abblendlicht, Fernlicht, Tagfahrleuchte, Parkleuchte und Blinkleuchte enthalten. Die LED-Scheinwerfer bieten ein beeindruckendes Sichtfeld in der Nacht und bei schlechten Wetterbedingungen. Fahrer können Objekte auf der Straße besser unterscheiden und reduzieren die Belastung ihrer Augen.

Die optionale Detroit™ Assurance 4.0 Suite mit Sicherheitssystemen beinhaltet Active Brake Assist, nun mit Gewaltbremsung bei ortsfesten Objekten, Abstandsregel-Tempomat und Spurverlassenswarnung mit optionaler Videoerfassung. Diese proprietäre Sicherheits-Suite umfasst fahrerfreundliche Bedienelemente und ist nahtlos in das Lkw-Armaturenbrett, die Motor- und Getriebeelektronik integriert und kann durch Milderung von Kollisionen die Sicherheit der Fahrer erhöhen.

Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.