Mercedes-Benz Concept X-CLASS Erster Ausblick auf den neuen Pickup mit Stern

Mit dem Concept X-CLASS gibt Mercedes-Benz Vans einen ganz konkreten Ausblick auf seinen neuen Pickup – die X-Klasse. Damit trägt Mercedes-Benz als erster Premiumhersteller den veränderten Kundenbedürfnissen im globalen Segment der Midsize-Pickups Rechnung und macht den robusten Ein-Tonner für bis zu fünf Personen erstmals als urbanes Lifestyle- und Familienfahrzeug interessant.

Vierte Baureihe von Mercedes-Benz Vans

Der Markt der mittelgroßen Pickups ist weltweit im Umbruch. Sie sind nicht mehr nur als reine „Arbeitstiere“ gefragt, sondern werden auch als vielseitige Fahrzeuge für die gleichzeitig private und berufliche Nutzung sowie die rein private Nutzung immer beliebter.

Mit dem Pickup ergänzt Mercedes-Benz Vans sein Portfolio um eine vierte Baureihe. Gleichzeitig besetzt die Marke mit dem Stern als erster Premiumhersteller das vielversprechende Segment der Midsize-Pickups. Die Daimler AG wird bis zur Markteinführung einen hohen dreistelligen Millionenbetrag in die neue Baureihe investieren. Sie wird ab Ende 2017 unter dem Namen Mercedes-Benz X-Klasse auf den Markt kommen. Die Kernmärkte sind Argentinien, Brasilien, Südafrika, Australien mit Neuseeland und Europa.

Mit dem Pickup von Mercedes-Benz schließen wir eine der letzten Lücken in unserem Portfolio. Unser Ziel: Wir wollen jedem Kunden genau das zu seinem Einsatz passende Fahrzeug bieten. Die X-Klasse wird dabei neue Standards in einem wachsenden Segment setzen.

Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars

Zwei Designvarianten, eine Botschaft: Ein echter Premium-Pickup

Der Pickup mit Stern kommt in zwei Designvarianten. Das Concept X-CLASS powerful adventurer macht deutlich, dass die künftige X-Klasse alle Stärken eines klassischen Pickups haben wird – robust, funktional, belastbar und geländegängig. Das Concept X-CLASS stylish explorer geht einen Schritt weiter und zeigt, was den Pickup mit dem Stern darüber hinaus auszeichnen wird. Vom markentypischen Design über Komfort und Fahrdynamik bis hin zur Sicherheit wird er ein echter Mercedes sein.

Die Pickups Concept X-CLASS interpretieren die markentypische Designsprache unserer SUVs auf expressivste Weise und verkörpern die Gegensätzlichkeit unserer Design-Philosophie: Sie sind hot und cool.

Gorden Wagener, Leiter Design Daimler AG

Progressives Design im SUV-Look

Das in einem kühlen, eleganten Weißmetallic lackierte Concept X-CLASS stylish explorer zeigt eindrucksvoll wie der Mercedes-Benz Pickup ein ausgesprochen stilvolles Ausrufezeichen in seinem Segment und in der urbanen Lebenswelt setzen wird. Der Kontrast aus emotionaler und doch puristischer Flächenbehandlung („hot“) und technisch präzisen, innovativen und cleveren Details („cool“) interpretiert die Design-Philosophie von Mercedes-Benz neu. Das athletische Design verleiht dem Konzeptfahrzeug einen deutlich expressiven und dynamischen Auftritt.

Der Innenraum des Concept X-CLASS stylish explorer ist ebenso ein emotionales und stilvolles Statement – geprägt von einem spannungsvollen Kontrast aus warmen und kalten Farbtönen sowie hochwertigen Materialien. Die Farb- und Materialwelt setzt gekonnt die Mercedes-Benz Design-Philosophie der sinnlichen Klarheit um.

Neudefinition von Robustheit

Ergänzend zum Concept X-CLASS stylish explorer fokussiert das zweite Konzeptfahrzeug auf die klassischen Eigenschaften eines Pickups. Das in Lemonaxmetallic lackierte Concept X-CLASS powerful adventurer setzt Robustheit, Belastbarkeit und Geländegängigkeit aufmerksamkeitsstark in Szene. Damit unterstreicht es eindrucksvoll, dass der Mercedes-Benz Pickup Komfort und Stil mit den Grundtugenden in dieser Fahrzeugklasse verbindet.

Mit seinem progressiven Design strahlt das Konzeptfahrzeug pure Unabhängigkeit und Abenteuerlust aus. Dieses Gefühl setzt sich im Innenraum fort. Matte Carbonelemente im Exterieur und Interieur, metallische, gebürstete Oberflächen und die starke Farbgebung verleihen dem Fahrzeug Power. Der Exterieurlack Lemonaxmetallic wurde perfekt auf die Farbakzente im Interieur abgestimmt. Das Farb- und Materialkonzept unterstreicht den coolen Outdoor-Look durch schwarzes Nappaleder in Glanzoptik und den Einsatz von schwarzen, geprägten Lederflächen im Carbon-Stil. Um den Seitenhalt in den Sitzen in allen Fahrsituationen und auf jedem Gelände sicherzustellen, kommt an den Sitzwangen schwarzes Leder mit extrem gutem Grip und einer angenehm soften Haptik zum Einsatz.

Leistungsstark, komfortabel, sicher

Für die X-Klasse werden, wie von Mercedes-Benz gewohnt, unterschiedliche Ausstattungsumfänge für die Individualisierung von Exterieur und Interieur zur Auswahl stehen. Damit vermittelt der Pickup das markentypische „Willkommen zuhause“ Gefühl und definiert ein neues Niveau bei Komfort und Wertanmutung im Segment der Midsize-Pickups. Darüber hinaus entwickelt die Premiummarke ein eigenes Zubehörprogramm für den Pickup, zum Beispiel Ladeflächenabdeckungen und verschiedene Styling-Elemente.

Vielfalt zeichnet ebenso die Motorenpalette aus. Das Top-Modell wird von einem V6-Diesel in Verbindung mit dem permanenten Allradantrieb 4MATIC angetrieben. Der drehmomentstarke Motor sorgt für hohe Fahrdynamik auf der Straße und im Gelände. Das leistungsfähige Antriebssystem und der robuste Leiterrahmen erlauben eine Nutzlast von mehr als 1,1 Tonnen und eine Zugkraft von bis zu 3,5 Tonnen. Ausreichend Kraft für den Transport von beispielsweise rund vier Kubikmeter Kaminholz auf der Ladefläche und einem Segelboot an der Anhängerkupplung.

Der Pickup mit dem Stern überzeugt durch präzise Lenkung, ein komfortables Fahrgefühl und ein agiles Kurvenverhalten. Bodenunebenheiten werden souverän absorbiert. Damit eignet er sich perfekt für den urbanen Raum.

Wie jeder Mercedes wird sich der Pickup durch vorbildliche Sicherheit auszeichnen. Moderne Fahrerassistenzsysteme auf Basis von Kameras, Radar- und Ultraschallsensoren unterstützen und entlasten den Fahrer in vielen Situationen. Auch im Hinblick auf das vernetzte Leben wird die X-Klasse Akzente im Segment setzen. Dank Kommunikationsmodul mit fahrzeugfester SIM-Karte können die umfangreichen Mercedes me connect Dienste genutzt werden.

Wir öffnen und verändern das Segment der Midsize-Pickups – mit dem weltweit ersten, echten Premium-Pickup für den modernen, urbanen Lifestyle. Unsere künftige X-Klasse ist ein Pickup ohne Kompromisse. Leiterrahmen, Vier- und Sechszylindermotoren sowie permanenter Allradantrieb sind für uns Pflicht. Als Kür bringen wir Sicherheit, Komfort, Agilität und expressives Design – also alles, was Automobile mit dem Stern auszeichnen. Damit sprechen wir neue Kunden an, die bislang nicht an einen Pickup gedacht haben.

Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans

Produktionsgemeinschaft mit der Renault-Nissan Allianz

Die Markteinführung der Mercedes-Benz X-Klasse startet Ende 2017 in Europa. Die neue Baureihe wird im Segment preislich attraktiv positioniert sein. Gefertigt wird der Pickup in einer Produktionsgemeinschaft mit der Renault-Nissan Allianz. Die Produktion für den europäischen, australischen und südafrikanischen Markt beginnt 2017 im Nissan-Werk in Barcelona, Spanien. Die X-Klasse für den lateinamerikanischen Markt wird ab 2018 im Renault-Werk in Cordoba, Argentinien vom Band laufen.

Weitere Informationen

Mercedes-Benz und Pickup

Stern mit Pritsche

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.